20.01.2011

Snow Leopard: Voreinstellung für das Öffnen von Dateien in bestimmten Programmen ändern

Nach der Installation neuer Programme sind oft die default Einstellungen für das Öffnen bestimmter Dateitypen geändert. Das lässt sich im Finder mit rechtem Mausklick schnell ändern.

rechter Mausklick auf Datei, "Eigenschaften" auswählen

rechter Mausklick auf Datei, "Eigenschaften" auswählen

Unter "Öffnen mit" wird das Standardprogramm angezeigt

Unter "Öffnen mit" wird das Standardprogramm angezeigt

Neues Standardprogramm auswählen

Neues Standardprogramm auswählen

Nach "Alle ändern" ist allen Dateien des Typs das Standardprogramm neu zugewiesen

Nach "Alle ändern" ist allen Dateien des Typs das Standardprogramm neu zugewiesen

Nach der Installation von Adobe CS5 wurden auf meinem MAC alle .php Dateien plötzlich standardmäßig mit Dreamweaver geöffnet. Ich bevorzuge allerdings Textmate für schnelle Änderungen und benutze Dreamweaver nur manchmal für HTML-Templates – wegen der Möglichkeit, halbtransparente Layoutvorlagen hinterlegen zu können.

Um die Voreinstellung für einen Dateityp – z.B. .php Dateien – zu ändern, klicken Sie im Finder einfach eine .php Datei mit der rechten Maustaste an.

Es öffnet sich das Kontextmenü. Klicken Sie auf Informationen.

Öffnen Sie im Popupfenster den Bereich Öffnen mit, indem Sie das kleine Dreieck davor anklicken.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Programm aus. Jetzt wird diese eine Datei standardmäßig mit dem ausgewählten Programm geöffnet.

Um alle Dateien mit dieser Dateiendung standardmäßig mit dem Programm zu öffnen, klicken Sie noch Alle ändern an.

Die Änderung der Voreinstellung sehen Sie, nachdem Sie im Finder das Fenster bzw. den Ordner neu aufrufen.

 

 


Kategorie: MAC, Snow Leopard 10.6.x