11.10.2010

Übersetzungen für TYPO3-Extensions ändern oder erweitern

Nach der Installation oder einem Update von TYPO3 oder TYPO3-Extensions fehlen oft die Übersetzungen in die deutsche oder andere Sprachen. Nicht immer fehlen sie wirklich.
Andererseits möchte man manchmal andere Begriffe benutzen als die vorhandenen. Hier steht, wie es geht.

Übersetzungen von TYPO3-Extensions im Extensionmanager importieren

Übersetzungen von TYPO3-Extensions im Extensionmanager importieren

Aktualisierung der Sprachdateien ist abgeschlossen

Aktualisierung der Sprachdateien ist abgeschlossen

zentrale Ablage aller Sprachdateien im Verzeichnis l10n

zentrale Ablage aller Sprachdateien im Verzeichnis l10n

Sprachlabel von TYPO3-Extensions in TypoScript überschreiben

Sprachlabel von TYPO3-Extensions in TypoScript überschreiben

Heute kam über eine Mailingliste folg. Frage: Nach einem Update auf TYPO3 4.4 fehlen die deutschen Übersetzungen der Label im Loginformular für die Frontenduser. Wie kann ich diese wiederherstellen?

Sprachdateien innerhalb von TYPO3-Extensions

So funktionieren Sprachlayer für Mehrsprachigkeit in TYPO3-Extensions, sofern sich die Extensionentwickler an die API halten:

Die Bezeichnungen für die Default-Sprache englisch befinden sich in in einer locallang.xml innerhalb der Extension.

Für mit TYPO3 ausgelieferte System-Extensions, z.B. felogin (Frontend Login for Website Users), in

/typo3/sysext/felogin/pi1/locallang.xml

Für lokal installierte Extensions, z.B. tt_news (News), in

/typo3conf/ext/tt_news/pi/locallang.xml

Fehlende Übersetzungen von Extensions importieren

Um die Übersetzungen in andere Sprachen zu bekommen, müssen Sie diese meistens im Extensionmanager importieren.

Gehen Sie in den Extensionmanager (Backend-Modul Erweiterungen). Wählen Sie im Extensionmanager im Selectmenü z.B. Deutsch - [German]. Klicken Sie den Button Auswahl speichern an. Anschließend klicken Sie den Button Aus Bibliothek aktualisieren an.

Jetzt werden die Übersetzungen aller installierten Extensions aktualisiert. Ist der Fortschrittsbalken komplett grün und steht darüber Aktualisierung beendet, sind alle erreichbaren Übersetzungen auf dem neuesten Stand.

Den Status für einzelne Extensions können Sie nun ablesen. Erfolreich geladenen Übersetzungen sind mit einem grünen Balken gekennzeichnet.

Fehler beim Import von Sprachdateien

Zeigt eine Extension Fehler an (roter oder gelber Balken), hilft es manchmal, den Importvorgang zu wiederholen.

Ist gar kein Balken vorhanden, gibt es keine importierbare Datei. Entweder wurde die Extension nur einsprachig programmiert, die Sprachdatei wird nicht erkannt oder die vorhandenen Sprachversionen liegen direkt in der Extension in der o.a. locallang.xml oder einer locallang.php.

Zentrale Ablage für Sprachdateien in TYPO3

Die zentrale Ablage für alle importierten Sprachdateien befindet sich in

/typo3conf/l10n/

Für unser Beispiel der deutschen Übersetzung der Systemextension felogin z.B. in

/typo3conf/l10n/de/felogin/pi1/de_locallang.xml

Eigene Übersetzungen für TYPO3-Extensions anlegen

Jetzt könnten Sie einfach die Übersetzungen in den o.a. locallang.xml überschreiben. Für den Moment eine schnelle Lösung, langfristig jedoch keine gute Idee. Nach einem Upgrade von TYPO3 oder einer Extension empfiehlt es sich, auch die Übersetzungen neu zu importieren und zu aktualisieren. Ihre Änderung wäre dann unter Umständen futsch.

Übersetzungen in TypoScript ergänzen und überschreiben

Sie können jedoch vorhandene Übersetzungen überschreiben oder ergänzen, indem Sie TypoScript benutzen. Voraussetzung ist, dass Sie Adminrechte in Ihrer TYPO3-Installation besitzen.

Wählen Sie dazu das Backend-Modul Template aus und im Seitenbaum die Root-Seite Ihrer Website bzw. ein gültiges Typoscript-Template.

Im Template wählen Sie im Selectmenü Info/Bearbeiten. Klicken Sie dann den Stift vor Setup an.

Überschreiben Sie im Setup-Feld z.B. für das TYPO3-Plugin felogin Passwort und Benutzername für die lokale deutsche Version (de) so:

typoscript Download
  1. plugin.tx_felogin_pi1._LOCAL_LANG {
  2.     de {
  3.         username = Loginname
  4.         password = Kennwort
  5.     }
  6. }

Speichern bitte nicht vergessen. Die Zeile plugin.tx_extensionname_pi1._LOCAL_LANG finden Sie oft bereits im TypoScript-Template der Extension.

Um bei unserem Beispiel felogin zu bleiben, in

/typo3/sysext/felogin/pi1/ext_typoscript_setup.txt

im Beispiel tt_news in

/typo3conf/ext/tt_news/pi/static/ts_new/setup.txt

Bezeichnungen für die Übersetzungen finden

Welchen Bezeichnungen (Labels) Sie Ihre Übersetzung zuordnen müssen, sehen Sie in den o.a. locallang.xml oder locallang.php innerhalb der Extension. Suchen Sie nach der Bezeichnung im Tag label index.

<label index="Bezeichnung"></label>

Für unser Beispiel felogin wären das z.B.

<label index="username">Username:</label>
<label index="password">Password:</label>


Kategorie: TYPO3, Mehrsprachigkeit, TypoScript, Extensions, tt_news